Permanent Make-up

Permanent Make-Up Micropigmentierung und Microblading


Qualität und Professionalität und Höchstmaß an Hygiene ist die oberste Priorität die wir haben. Seit 1996 führe ich sehr erfolgreich ein eigenes Institut. Im Jahr 2007 habe ich mein Permanent Make-up Ausbildung bei LCN Wilde Group erfolgreich abgeschlossen.Im Jahr 2015 absolvierte ich meine Microblading Ausbildung bei Branko Babic Academy mit Grand Masterin Zlata Kicin. 2016 ergänzte ich zusätzlich eine Ausbildung bei Ekatarina Borovaja in den Aquarell Lippen und Puder Technik Augenbrauen in Nürnberg. Noch im selben Jahr erweiterte ich meine Ausbildung bei Sviatoslav Otchenash in Istanbul mit den Sensationellen Sviatoslav Techniken im Bereich Ombre, Ombre Hairstroke, Sturdust Eyebrows und Candy Lips. Dies Perfektionierte ich 2017 mit Sviatoslav Trainerin Valeria Akopyan. Auch im Jahr 2016 nahm ich in Belgrad am Masterdass teil. Ständiges und stetiges Weiterbilden ist für mich die Voraussetzung im Beruf.

Welche Frau möchte nicht jeden Morgen wie frisch geschminkt aber dennoch sehr natürlich aus dem Bett hüpfen: mit perfekten Augenbrauen, Wunderschönen Augen und verführerischem Mund? Jedes Permanent Make-up wird speziell auf ihren Typ, ihre Gesichtszüge und ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

In einem persönlichen Beratungsgespräch wird die für Sie am besten passende Form, Farbe, Technik, Art und Stil besprochen!

Beim Permanent Make-up werden feine Farbpigmente in die oberen Hautschichten eingebracht, die sich mit der Zeit langsam wieder abbauen. So kann das Permanent Make-up immer wieder an die aktuellen Bedürfnisse und den Stil angepasst werden.

Wie lange hält ein Permanent Make-up?
Permanent Make-up hält in der Regel mehrere Jahre, bevor es langsam verblasst. Die Dauer von l bis 3 Jahren ist von dem jeweiligen Hauttyp, alter und der UV-Strahlung abhängig. Eine Mindesthaltbarkeit kann somit nicht garantiert werden. Ich biete daher meinen Kunden ein kostengünstiges Farbauffrischungsprogramm innerhalb von 2 Jahren an:lnnerhalb l. Jahr 50% Ermäßigung vom Vollpreis Innerhalb 2. Jahr 30% Ermäßigung vom Vollpreis Ab 3. Jahr Vollpreis.

Häufige Fragen

Wie läuft die Behandlung ab?

Wir bieten Ihnen vor dem Haupttermin die Mög­lichkeit eines unverbindlichen, kostenlosen Beratungsgesprächs an, in dem alle Ihre Fragen beantwortet werden, sowie die mögliche Form und Farbe in Ruhe besprochen werden kann.

Der erste Termin ist der längste und dauert ins­gesamt zwischen 3-4 Stunden, je nach Behand­lung. Wir planen immer großzügig Zeit ein, um vor der Behandlung in Ruhe anzuzeichnen und zu besprechen und ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen. Erst wenn Sie zu 1 00 Prozent zufrieden sind und sich mit der Vorzeichnung wohlfühlen, beginnen wir mit der Behandlung. Nach etwa 4 Wochen gibt es den Termin zum Nacharbeiten. Diese Zeitspanne ist notwendig, um das Farbergebnis nach der völligen Regeneration der behandelten Hautpartie beurteilen zu können.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Ja! Und Nein! Ein Permanent Make-up ist nicht völlig ohne Schmerzen, je nach individueller Schmerzempfindlichkeit sehr unterschiedlich, manche Kunden verspüren kaum Schmerzen, andere empfinden die Behandlung als eher unangenehm, so gut wie niemand als so unangenehm, dass er die Behandlung abbrechen möchte. Die behandelte Hautpartie wird zudem mit einem lokalen, oberflächlichen Anästhetikum betäubt, welches auch während der Behandlung regelmäßig aufgefrischt werden kann.

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Da es sich beim Permanent Make-up um nur oberflächlich in die Haut eingebrachte Farbpigmente handelt, ist keine aufwendige Nachsorge nötig. Es ist wichtig, dass sie mindesten zwei Wochen nach der Behandlung direkte Sonnenbestrahlung vermeiden. Zudem sollten Sie zwei bis drei Tage nach der Behandlung schweißtreibende Aktivitäten wie Sauna oder intensiven Sport vermeiden, da so die Haut die Farbpigmente besser einbehält. Sie sollten die behandelte Hautpartie nicht mit ölhaltigen Kosmetika in Berührung bringen, ebenso wenig wie mit speziellen Heilsalben wie z.B. Bepanthen. Für das Permanent Make-up an den Lippen gelten noch weitere Empfehlungen, über die wir Sie gern persönlich informieren.

Wie lange hält Permanent Make-up?

Diese Frage ist zugleich die am häufigsten gestellte wie auch am wenigsten zuverlässig zu beantwortende Frage. Die Haltbarkeit eines Permanent Make-ups hängt stark von dem indivi­duellen Hauttyp, dem Alter, äußeren Einflüssen wie häufiges Sonnenbaden und auch von der ursprünglichen Intensität des Permanent Make-ups ab. In der Regel hält ein Permanent Make-up etwa 1-3 Jahre, dann beginnt es zu verblassen und kann aufgefrischt werden. Diese Zeit kann jedoch stark variieren.

Welche Risiken gibt es?

Unsere Farben bestehen aus feinsten Farb­pigmenten und wurden von international renommierten Instituten auf Ihre biologische und dermatologische Unbedenklichkeit geprüft und zertifiziert. Falls Sie Allergiker sind, führen wir gern im Vorfeld einen Probestich als Allergietest durch, um mögliche allergische Reaktionen aus­zuschließen. Über weitere mögliche Risiken in ihrem persönlichen Fall können wir im Beratungs­gespräch sprechen.

In der Schwangerschaft und Stillphase sollten Sie keine Permanent Make-up Behandlung durch­führen.